FroPe · services

Design

Design

Web Design & Rendering.

Design

Division Green

Division Green

Technical Horticultural Maintenance.

Kontakt

Nothing Found

It seems we can’t find what you’re looking for. Perhaps searching can help.

Aktuelles



27. August 2022: Bundesrechnungshof schlägt Alarm! Es droht Staatsversagen
Die Selbstdestruktion Deutschlands nimmt immer konkretere Formen an. Geht es nach dem Bundesrechnungshof, könnte die Bundesregierung bald zur Handlungsunfähigkeit verdammt sein. Schon die Coronakrise und der Krieg in der Ukraine hätten die öffentlichen Haushalte erheblich unter Druck gesetzt, schreibt das Finanz-Kontrollgremium in einem Bericht. Allein wegen der Pandemie sind zwischen 2020 und 2022 neue Kredite in Höhe von 452 Milliarden Euro aufgenommen und verplant worden. Und weiter: Dem Staat droht damit Handlungsunfähigkeit, warnt der Rechnungshof, der die Rechnung sowie die Wirtschaftlich- und Ordnungsmäßigkeit der Haushalts- und Wirtschaftsführung des Bundes prüft. Schon jetzt sei die Handlungsfähigkeit der Regierung extrem eingeschränkt, denn 90 Prozent des Bundeshaushalts seien „versteinert“ – also für zukünftige Ausgaben fest verplant.
Quelle: https://welt25.com/2022/08/27/rechnungshof-schlaegt-alarm-ueberlastung-des-staatshaushalts-droht/

26. August 2022: Warum fehlt uns Gas in Deutschland? - ARD plusminus: Gas wird seit Mai 2022 zu sehr hohem Anteil verstromt, obwohl wir einer Notlage entgegensehen. Strom wird deshalb deutlich teurer. Deutschland schickt diesen Strom nach Frankreich, Benelux, Österreich, Schweiz (und damit nach Italien), weil französische Kernkraftwerke ausfallen.
Quelle: https://www.daserste.de/information/wirtschaft-boerse/plusminus/videos/gas-110.html

22. August 2022: Die Europäische Agentur für Grenz- und Küstenwache der EU Frontex berichtet, dass 5.468.929 Ukrainer aus EU-Ländern, die nach dem Start der Militäroperation in die EU ausgewandert waren, wieder in die Ukraine zurückgekehrt sind. Seit Beginn der Operation hatten 8.283.420 Ukrainer die Ukraine in Richtung EU verlassen.
Quelle: https://frontex.europa.eu/

20. August 2022: Physik-Nobelpreisträger und 1.200 Wissenschaftler weltweit erklären unisono: «Es gibt keinen Klima-Notfall»
Climate Intelligence (CLINTEL) ist eine unabhängige Stiftung, die auf dem Gebiet des Klimawandels und der Klimapolitik tätig ist. CLINTEL wurde 2019 von dem emeritierten Professor für Geophysik Guus Berkhout und dem Wissenschaftsjournalisten Marcel Crok gegründet.
Quelle: https://clintel.org/wp-content/uploads/2022/06/WCD-version-06272215121.pdf

19. August 2022 - Bloomberg: Deutschland steht vor einer massiven Deindustrialisierung und einer sozialen Explosion aufgrund ständiger Energiepreiserhöhungen bei sinkenden Gaslieferungen aus Russland
▪️Die Brennstoffpreise in Deutschland haben sich in nur wenigen Monaten mehr als verdoppelt, und der für das kommende Jahr prognostizierte Strompreis ist auf 570 € pro Megawatt gestiegen, obwohl er vor zwei Jahren noch bei 40 € lag.
▪️Die Energiekrise lässt die Industrie der stärksten europäischen Volkswirtschaft zusammenbrechen. Deutsche Chemieproduktion im Juni um 8% eingebrochen
▪️Ein ehemaliger geschäftsführender Direktor der Goldman Sachs Group Inc. Martin Devenish, wird die deutsche Industrie die Wochenarbeitszeit und die Löhne der Beschäftigten senken müssen.
Quelle: https://www.bloomberg.com/news/articles/2022-08-19/germany-risks-a-factory-exodus-as-energy-prices-bite-hard

20. März 2021 - Vom "Event 201" zum "Cyber-Polygon". Das WWF hat eine Simulation einer Finanz-Cyberattacke durchgeführt, die zu einem großen Reset der Weltwirtschaft führt.

10. Januar 2021 - Die Simulation "SPARS PANDEMIC 2025-2028" beschreibt eine neue Coronavirus-Pandemie, die auf COVIC-19 folgen wird.
Ein futuristisches Szenario für Risikokommunikatoren der öffentlichen Gesundheit war eine Simulation an der Johns Hopkins University im Oktober 2017. Es wird darin ein neues Virus erwähnt, das die Menschheit im Jahr 2025 infizieren bis zum Jahr 2028 andauern wird. Zudem wird erwähnt, dass das Virus auf Tiere in Südostasien mutieren wird, die dann geopfert werden müssen, um die Mutation zu stoppen.

8. Januar 2021 - Laut der Weltbank ist COVID-19 (SARS-CoV-2) ein "Projekt", das bis Ende März 2025 andauern soll.
Quelle: http://documents1.worldbank.org/curated/en/993371585947965984/pdf/World-COVID-19-Strategic-Preparedness-and-Response-Project.pdf
Auch zu finden im Downloadbereich dieser Site.

Akzeptieren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren